magnify
Home Tech Kundenumfrage in den US-Stores
formats

Kundenumfrage in den US-Stores

Published on June 25, 2010 by in Tech

In den Apple Stores San Franciso, Minneapolis und New York wurden am vergangenen Donnerstag insgesamt 608 Personen zum iPhone 4 befragt. 77% der Befragten äußerten, dass sie dort sind, um sich das iPhone 4 als Upgrade zu einem älteren Modell zu beschaffen. 2009 waren dies 56% und im Jahr 2008 lediglich 38%.

“Ziel erfüllt”, so der Chefanalyst Munster, kein Unternehmen konnte in den vergangenen drei Jahren solch eine Produktbindung schaffen und den Konsumenten dazu verleiten, bis zu sechs Stunden in einer Warteschlange zu verbringen.

  • 6% der Käufer wechselten von einem Blackberry
  • 3% der Käufer wechselten von einem Android-basierten Smartphone
  • 2% der Käufer wechselten von Nokia Geräten
  • 54% der Käufer wählten ein 32GB Modell, dies sind 43% mehr als im Vorjahr

Aber auch zum iPad wurden die Käufer in den Stores befragt, 28% berichteten, dass sie bereits ein iPad ihr Eigen nennen können. Von den restlichen 72% ohne iPad überlegen sich 39%, ob sie sich eins innerhalb des nächsten Jahres kaufen werden.

via


 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>